Auf einen Blick

demnächst auch
in leichter Sprache

Bis auf Weiteres finden pandemiebedingt keine Veranstaltungen im Netzwerk statt. Bei Interesse an einer der Selbsthilfegruppen bitte bei uns erfragen, ob diese stattdessen per Telefon oder Video stattfindet: Unter Tel. 617 09 168, per Anmelde-Formular oder E-Mail.

Übersicht


Veranstaltungen im März 2021

  • -
    Selbsthilfegruppe I für Frauen mit Multipler Sklerose (derzeit telefonisch)

  • -
    Gesprächskreis für Frauen mit Lernschwierigkeiten (derzeit telefonisch)

Übersicht

 = an diesem Tag ist eine Veranstaltung | nähere Informationen zur ausgewählten Veranstaltung finden Sie unter der Übersicht

Mrz 2021
M D M D F S S
  
1
 
2
 
5
 
7
 
9
 
11
 
13
 
14
 
15
 
16
 
19
 
20
 
22
 
23
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Ausgewählte Veranstaltung

 

 

 

3. März , Mittwoch

Selbsthilfegruppen für Frauen* mit Multipler Sklerose

16:30 bis 19:00 
Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V., 51, Leinestraße, 12049 Berlin, Deutschland
Show in Google map Karte  

Anteil nehmen am Leben der anderen, Erfahrungen austauschen, Solidarität erleben, Verzweiflung teilen, lachen, Kontakte genießen, Neues entwickeln. Eine sehr lebendige Gruppe unterschiedlichster Frauen, die auch mit der MS ihren eigenen Weg suchen, trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat im Netzwerk. Bärbel Schweitzer, Diplom-Psychologin und selbst MS- betroffen, begleitet die Gruppe.

Bei Interesse bitte erfragen, ob ein Platz frei ist, Tel. 617 09 168


Begleitung der
Gruppe:

Bärbel Schweitzer, Diplom-Psychologin und selbst MS-betroffen
Termine:
Jeden 1. Mittwoch im Monat, 16.30 bis 19.00 Uhr:
4. Juli, 1. August, 5. September, 10. Oktober (nicht am 3.!),
7. November und 5. Dezember 2018

Mädchen-Treff

23:30 bis 0:30 
Freiraum - Treff für Mädchen und junge Frauen*, Mahlerstraße 4, 13088 Berlin, Deutschland
Show in Google map Karte  

Offener Treff

Wir freuen uns, dass die ehemaligen Teilnehmerinnen des Comic-Projekts über den Alltag von Mädchen und jungen Frauen mit Behinderungen „Ich und die anderen – Meine kleinen Geschichten“ sich auch weiterhin in Pankow treffen. Neue Mädchen und junge Frauen* sind herzlich willkommen.

Bei Interesse bitte bei Brigitte, „Freiraum“-Mitarbeiterin, melden: Tel. 949 00 18

Wer den Treff erst mal in Ruhe oder in Begleitung einer Vertrau-ensperson kennenlernen möchte, kann auch gern einen Termin an einem anderen Wochentag vereinbaren.
Artikel aktualisiert am 17.12.2020