Jobs

Stellenausschreibung Programmgestaltung und Assistenz der Geschäftsführung/ Verwaltung (m/w/d)

Unser Verein vertritt die Interessen behinderter Frauen und Mädchen im Land Berlin gegenüber Politik und Öffentlichkeit und bietet auf Grundlage des Peer Counseling Sozialberatung und psychosoziale Beratung an. Das Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V. sucht für die Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle in Berlin-Tempelhof
eine Mitarbeiter:in für Programmgestaltung und -Koordination und Assistenz der stellvertr. Geschäftsführung/Verwaltung für 18 h/Woche

Arbeitsort: Tempelhofer Damm 160, 12099 Berlin,
Arbeitszeit: 18 h/Woche
Bezahlung: in Anlehnung TV-L E9b, vorbehaltlich einer endgültigen Einstufung und Bewilligung durch die Senatsverwaltung
Arbeitszeitraum: unbefristet
Voraussichtlicher Beschäftigungsbeginn: 15. März 2023
Bewerbungsfrist : 17. Februar 2023
Bewerbung senden an: bewerbung-netzwerk@gmx.de (Bitte nicht größer als 5 MB)

Du identifizierst dich mit den Zielen der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung und den Inhalten frauenpolitischer Arbeit und möchtest verantwortungsvoll in einem Selbstvertretungsprojekt schwerbehinderter und chronisch kranker Frauen tätig sein?

Wir suchen engagierte Mitwirkende!

Du bringst mit:

  • eine anerkannte Schwerbehinderung (GdB ab 50 %),
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium/Fachhochschulstudium
  • frauenpolitisches und/oder behindertenpolitisches Engagement
  • Erfahrung in der inhaltlichen Programmgestaltung
  • Verwaltungserfahrung (bspw. Ausbildung, Projektmanagement, Fördermittelverwendung)
  • EDV-Kenntnisse (Office-Paket, Outlook, etc.)
  • Kommunikationskompetenz, Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit,
  • Belastbarkeit und Eigeninitiative

Dann möchten wir dich zur Bewerbung ermuntern!

Ausdrücklich möchten wir Bewerber:innen mit Migrationsgeschichte ermuntern sich bei uns zu bewerben.

Stellenbeschreibung

Aufgaben Programmgestaltung ca. 50%:

- Erstellen des Halbjahresprogramms in Absprache mit dem Team (inhaltlich-konzeptionell, redaktionell, Layout)
- Netzwerkpflege und Erweiterung von Referent:innen- und Dozent:innenpool (Angebotserstellung, Verhandlungen, Vertragsgestaltung)
- Begleitung, Verwaltung und Evaluation von Veranstaltungen
- Koordination der ehrenamtlichen Unterstützerinnen

Aufgaben Assistenz der Geschäftsführung ca. 50%:

Allgemeine Unterstützung der stellvertr. geschäftsführenden Projektleitung in:
-- Verwaltungsaufgaben
-- Erstellen von Entscheidungsvorlagen
-- Unterstützung bei der Gremienarbeit
-- Sonstige Aufgaben

Wir bieten

- ein motiviertes lebendiges Team aus behinderten Frauen
- Fortbildungsmöglichkeiten
- Umsetzung eigener Ideen
- vielseitiges Engagement im gemeinnützigen Bereich

Wir freuen uns über Deine Bewerbung unter: bewerbung-netzwerk@gmx.de

Artikel aktualisiert am 21.01.2023