Beratung nach Peer Counseling

Auf der Grundlage des Peer Counseling (hier: behinderte Frauen beraten behinderte Frauen) bietet Bärbel Schweitzer, Diplom-Psychologin, telefonische, persönliche und E-Mail-Beratung an.

Schwerpunkte der psychosozialen Beratung:

  • persönliche, berufliche und gesundheitliche Fragen und Perspektiven
  • Krisen und Konflikte
  • Behördenangelegenheiten

und

  • Fachberatung für MitarbeiterInnen aus anderen Einrichtungen

Tel.  030 - 61 70 91 68

 

Ulrike Haase, Diplom-Kauffrau, bietet Sozialberatung an und unterstützt ebenfalls bei Behördenangelegenheiten.

Tel. 030 - 61 70 91 69

 

Beratungszeiten:
Dienstag 15 bis 17 Uhr  
Donnerstag 15 bis 18 Uhr  
Freitag 11 bis 14 Uhr  

sowie nach Vereinbarung   

Fax 030 - 67 96 83 20

 

 

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION