Organisationsentwicklung und Personalführung

  • Leitung und Steuerung der profilbestimmenden Leistungsangebote der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle in Abstimmung mit Mitarbeiterinnen und Vorstand;
  • Mitarbeiterinnenorientierte Personalführung und -organisation;
  • Koordinierung der einzelnen Arbeitsbereiche der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle;
  • Verantwortung für die Arbeitssicherheit des Teams.

Finanz- und Verwaltungsmanagement

  • Beantragung von Zuwendungen und die Erstellung von Finanzierungsplänen sowie Verwendungsnachweisen (in Verantwortungs- und Prüfungsfunktion);
  • Betreuung von Projektanträgen;
  • Verhandlung mit Zuwendungsgeber*innen;
  • Fristgerechte Erstellung von Sach- und Qualitätsberichten.

Netzwerk- und Lobbyarbeit

  • Öffentlichkeitswirksame Vertretung der Ziele des Vereins:
    Kommunikation der Ziele, Gremienarbeit und Netzwerken, Fachaustausch und Lobbyarbeit;
  • Strategische Positionierung und (Weiter-)Entwicklung der Angebote der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle.

Sie bringen mit

  • eine anerkannte Schwerbehinderung,
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium/Fachhochschulstudium,
  • frauenpolitisches Engagement mit Fokus auf die Bedarfe behinderter und chronisch kranker Frauen und Mädchen,
  • Unabdingbar: Erfahrung im Projektmanagement,
  • Fachkenntnisse der Behinderten- und Frauenpolitik,
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten, vorzugsweise im gemeinnützigen Bereich,
  • Absolut erforderlich: Kenntnisse im Zuwendungsrecht, der Förderlandschaft im Gleichstellungsbereich und Erfahrung in der Abwicklung von Drittmittelprojekten,
  • sichere EDV-Kenntnisse (online-Beantragungs- und Abrechnungsprogramme, Lexware, Office, Excel, Outlook etc.),
  • Kommunikationskompetenz, Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit,
  • Belastbarkeit und Eigeninitiative sowie strukturiertes Arbeiten.

Wir bieten

  • die Leitung und Führung eines motivierten lebendigen Teams und die Kooperation mit einem engagierten Vorstand;
  • Fortbildungsmöglichkeiten;
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe im gemeinnützigen Bereich.

Ihr Bewerbungsschreiben mit tabellarischem Lebenslauf, den üblichen aussagefähigen Unterlagen, dem Nachweis einer Schwerbehinderung und Ihren Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte ausschließlich als PDF-Datei(en) (nicht größer als 5 MB) ab sofort an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Stellenausschreibung_Projektleitung_NW 2020.doc)Ausschreibung Projektleitung/stellv. GF[Stellenausschreibung Projektleitung/stellvertretende Geschäftsführung]35 KB
Diese Datei herunterladen (Stellenausschreibung_Projektleitung_NW 2020.pdf)Ausschreibung Projektleitung/stellv. GF[Stellenausschreibung Projektleitung/stellvertretende Geschäftsführung]746 KB

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION